Sex im Wasserbett

„Und wie ist das mit Sex im Wasserbett?“

Wohl eine der meistgedachten und nicht ganz so oft gestellten Fragen in Zusammenhang mit einem Wasserbett …
Herz animiert„und wie ist das mit Sex im Wasserbett?“

Auch hier gilt wieder hauptsächlich: Probieren geht über studieren. Verlangen Sie ein Probe -Wasserbett von uns und schon können Sie aus eigener Erfahrung sprechen. Wenn Sie keine Wunder erwarten, werden Sie nicht enttäuscht sein. Wir blicken zwar diesbezüglich auf 26 Jahre positive Erfahrungen zurück – aber bekanntlich sind Erfahrungen subjektiv und von sich auf andere zu schließen wäre wohl unangebracht. Möchte man verschiedene Aussagen möglichst druckfähig formulieren, beschreiben folgende Attribute das Wasserbett in Sachen „Liebe“:

Weiche Unterlage ohne Druckstellen… dass das Wasserbett zu weich sei und keinen Widerstand biete, ist ein Märchen. Das durch Fließschichten oder andere Dämmschichten stabilisierte Wasser ist eine träge feste Masse. Wer schon einmal im Swimmingpool etwas quer aufgeschlagen ist, weiß, dass Wasser eine harte Sache sein kann.
Im Sommer angenehm kühl – im Winter wohlig warm …kalte Zehen sind doch störend, oder?
Je nach Bewegungs-Stabilisation der Innen-Matratze leicht wiegende Bewegungen… lassen Sie sich verschaukeln!
Große durchgehende Liegeflächen bis 220×240 cm sind ideale Spielwiesen… Schatz wo bist Du? Leichte Frauen mit schweren Männern loben vor allem die weiche anpassungsfähige Oberfläche, die auch bei der Liebe den Druckstellen keine Chance gibt. Schreiben Sie uns doch eine kleine E-Mail oder Kurz-Notiz, Wir freuen uns über jede noch so kleine Reaktion.

Lassen Sie Sich überraschen

Sie sind Besucher Nr. Counter der sich heute für das Thema interessiert [smile]